MattePainting.Org
HOME Gallery Store FAQ Members Search Today's Posts Mark Forums Read
Go Back   MattePainting.Org > Resources > General Discussions
Reload this Page Digital Artshow 29&30.03.14 in Germany
General Discussions News, Chat ...

Reply
 
Thread Tools
Digital Artshow 29&30.03.14 in Germany
(#1)
Old
newart is Offline
 
Posts: 2
Join Date: Jul 2008
Default Digital Artshow 29&30.03.14 in Germany - 03-24-2014, 04:44 AM

Digital Art Show 2014:
Fantastische Welten und Kreationen zu Gast in der Pfalz

Ausstellung und Workshops rund um Digital Painting, Concept Art, Matte Painting und digitale Bildbearbeitung mit Unterstützung von Wacom und newart medien & design / 29./30. März 2014

Digitale Kunst ist heutzutage allgegenwärtig: Ob als Matte Painting (Hintergrundgestaltung) in Kinofilmen, als Fotokomposition in der Werbung, als spannungsgeladene Animation in Computerspielen oder als bunte Illustration im Kinderbuch – Fantastische Welten und Kreationen entstehen heute am Computer. Im pfälzischen Bobenheim-Roxheim findet am 29./30. März die erste „Digital Art Show“ statt und präsentiert dort die Kunstwerke von namhaften Digitalkünstlern.

Neben der Ausstellung stehen auch zahlreiche Vorführungen und Workshops auf dem Programm, z.B. mit dem amerikanischen Illustrator und Stargast Gerald Mendez, der u.a. für Walt Disney tätig ist. Auch Fachbuchautor Roger Hassler vom Verlag newart medien & design, der mit Titeln wie „2DArtist“, „Malen mit dem iPad“ oder dem „Digital Painting Workbook“ erstmals deutschsprachige Fachbücher und -zeitschriften auf diesem Gebiet veröffentlichte, zeigt interessierten Besuchern Tipps und Tricks zum Malen und Gestalten am Computer.

Bei der Arbeit über die Schulter schauen lassen sich auch Koryphäen der digitalen Kreation wie der Frankfurter Jack Moik, der als erfolgreicher Matte Painter und Compositor im Filmgeschäft arbeitet und sich auch privat der digitalen Malerei und Fotografie widmet. Oliver Wetter aus Konz ist gefragter Buchillustrator, seine Werke zieren die Titel ganzer Fantasy-Buchserien. H.P. Kolb ist bekannt für seine faszinierenden Landschaftsbilder, die als Kunstdrucke oder Kalender zum Träumen einladen. Der bayerische Designer und Concept Künstler Marco Hayek erschafft in seinen Werken futuristische Welten, Monster und Kreaturen und vermittelt sein Fachwissen in Kursen, Büchern, Zeitschriftenartikeln und Videotutorials. Darüber hinaus zeigen auch diverse Hobby-Designer und Newcomer wie Björn Barens, Dominique-Mirjam Kaul oder Jörg Schlonies Werke zum Entdecken und Staunen.

Wer sich für die technische Seite der digitalen Kunst interessiert, kann sich am Stand der Firma Wacom, dem Markführer für Stifttabletts, über die Vorteile von Grafiktabletts und modernen Pen Displays informieren. Insbesondere Pen Displays ermöglichen, mit einem drucksensitiven Stift direkt auf dem Spezialmonitor zu malen, und geben dem Künstler ein intuitives Gefühl wie beim Malen auf Papier. Passende Hard- und Software gibt es dazu am Stand der Mannheimer Computerfirma Interaktiv. Mit zahlreichen Bildbänden, Anleitungsbüchern und Fachzeitschriften bietet der mobile Buchladen von newart medien & design GbR außerdem hilfreiche Materialien und fachspezifische Inspirationsquellen für alle, die ebenfalls ihren Computer künstlerisch-kreativ nutzen möchten.

Die Digital Art Show in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Halle in Bobenheim-Roxheim ist am 29. März von 10 - 18 Uhr und am 30. März von 11 - 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro.

www.digitalartshow.de
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are Off
[IMG] code is On
HTML code is Off


Powered by vBulletin® Version 3.7.4
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Skin developed by: vBStyles.com